Header-Bild der Webseite (Landschaft)
Logo der Reluma International GmbH

Definitive Lösungen aus 100% Altkunststoffen

Alle reden über Umweltschutz ‐ wir praktizieren ihn und reduzieren den CO2-Ausstoß

Produkte: Bahnschwellen aus Relumat2000™ - Die perfekte Lösung beim Gleisbau für Eisenbahn, Straßenbahn und U-Bahn

Nutzung von Produkten aus Relumat2000™ im Gleisbau

Bereits seit über 10 Jahren werden Bahnschwellen aus Relumat2000™ hergestellt und bei Straßenbahnen, Parkeisenbahnen und Schmalspurbahnen verbaut.

Die Dresdner Verkehrsbetriebe haben hier eine Vorreiterrolle eingenommen und setzen unsere Bahnschwellen bereits seit dem Jahr 2003 ein.

Vorteile von Relumat2000™ im Gleisbau

  • besteht zu 100% aus Recycling-Kunststoff
  • ökologisch unbedenklich
  • 100% Maßhaltigkeit, keine Verformung
  • leichter als Betonschwellen
  • mechanisch bearbeitbar
  • in allen erforderlichen Maßen verfügbar
  • keine Imprägnierung mit Steinkohlenteeröl oder anderen Imprägnierungsmitteln erforderlich, dadurch kein Ausgasen im Sommer oder bei der Verarbeitung, damit wesentlich umweltfreundlicher
  • höhere Witterungsbeständigkeit
  • kein Schädlingsbefall (Pilze, Insekten) möglich
  • keine Rissbildung durch Austrocknung
  • nach der Bearbeitung entstehen keine ungetränkten, verwitterungsanfällige Flächen
  • keine Wasseraufnahme
  • elektrisches Isolierverhalten hervorragend
  • Schalldämpfung
  • Spurhaltigkeit, bessere Verzahnung mit dem Gleisbett
  • zu 100% wieder recycelbar
  • schwer entflammbar
Teststrecke Straßenbahn Dresden-Prohlis

Teststrecke Straßenbahn Dresden-Prohlis

Schwellenprofil

Querschnitt Abmessungen B x H max. Längen
Bild unserer Schwellenprofile Querschnitt unserer Schwellenprofile 240 x 160 mm
240 x 180 mm
260 x 160 mm
260 x 180 mm
6000 mm

 

Wichtige Erfahrungen:

  • Die Schwellenschraubenlöcher müssen maßgenau gebohrt werden
  • Der Bereich am Schraubenkopf muss zusätzlich aufgebohrt werden
  • Es muss die Schwellenschraube SS35 mit runden Gewinde verbaut werden
  • Beim Stopfen und Heben ist aufgrund deren Elastizität darauf zu achten, dass die Schwellen nicht durchbiegen (evtl. durch den Einsatz zusätzlicher Winden)
  • Maximale Achslast von 16 t
  • Höchstgeschwindigkeit ist 80 km/h

 

Seitenansicht der Schwellen

Seitenansicht der Schwellen

Montage der Schwellen

Montage der Schwellen

Schwellen-Querschnitt / Aufplattung & SS35 Schrauben

Schwellen-Querschnitt / Aufplattung & SS35 Schrauben

 

 

 

Button Facebook Button Google Button YouTube
Reluma International GmbH © 2014 ‐ 2017   |   AGB   |   Datenschutz   |   Impressum

Relumat2000™: hoch belastbares Baumaterial der Zukunft, hergestellt aus 100% Recycling - Kunststoff